Der Vorstand informiert

Foto: Das im Jahr 2007 eingeweihte Vereinshaus des Kleingärtnervereins Tiefenriede e.V.

Der Juni hat seinen Namen nach der römischen Mond-, Geburts- und Ehegöttin Juno. In früheren Jahren wurde er auch Brachmonat oder Brachet genannt. Allen Gartenfreundinnen und Gartenfreunden, die im Juni ein Fest feiern, gratulieren wir sehr herzlich, viel Glück, Zufriedenheit und eine gute Gesundheit. Wir begrüßen als neue Gartenfreunde Thomas Domina und Thomas Marquardt, die den Garten von Jürgen Meine übernommen haben. Wer am Garten vorbei geht, sieht wie ein neuer Kleinod entstanden ist. Wir freuen uns über die Veränderungen auf der Scholle und wünschen eine gute Zeit bei uns in der Tiefenriede.
Der Corona-Virus hält uns immer noch in Atem, er lähmt unsere Vereinsaktivitäten und unsere Gartengemeinschaft. Wie schon angekündigt entfallen alle Veranstaltungen unseres Vereins, - betroffen ist die "Offene Pforte" - der Tag des Gartens - Geselligkeiten bei Getränken und Bratwurst am Vereinshaus. Schade, aber nicht zu ändern.
Auch unsere jährliche Jahreshauptversammlung rückt in die hintere Jahreshälfte. Einen Termin zu nennen ist daher nicht möglich. Wir hoffen aber, Sie durch unsere Aushänge in den Schaukästen und per Rundschreiben auf dem Laufenden zu halten - so ist doch eine gute Transperents gegeben. Nutzen Sie für ihre Anliegen, Wünsche usw. unsere E-Mail Adresse: vorstand@tiefenriede.de - die alte Maildresse wird demnächst gelöscht. Gleichzeitig möchten wir Ihnen mitteilen, dass unsere Warteliste für einen Garten in unserem Verein zum 1.Mai geschlossen worden ist. Bei vierzig Bewerbungen war das unbedingt nötig - bitte machen Sie keine Werbung mehr bei Freunden oder Bekannten, die  sich um einen Garten bei uns  bewerben möchten. Ein neuer Gemeinschaftsarbeitsplan für 2020 ist in Arbeit - wir versuchen aber, ihn den Gegebenheiten anzupassen.
Das Dreiecksbeet zum Eingang Hoppenstedt-Wiese wurde aufgelöst - die untere Wasserbehörde der Region Hannover hat dort zwei Brunnenbohrungen erstellen lassen, um dass Grundflächenwasser zu kontrollieren - sie gilt auch als Kontrolluntersuchungsstelle für den neuen Kunstrasenplatz vom VfL SV Eintracht der auf dem B-Platz erstellt wird. Das Dreiecksbeet wird neu bepflanzt aber nur mit Pflanzen die auch im Schatten und Halbschatten wachsen, der BUND wird uns hinsichtlich beraten.
Über unsere vielen Kinder im Verein freuen wir uns sehr - denken sie, liebe Eltern und Großeltern aber daran, die Fahrräder der Kleinen mit einem roten Wimpel zu versehen - mehrere beinah Unfälle sind schon vorgekommen. Radrennen sind auf unseren Wegen nicht erlaubt - denken Sie daran, dass Sie als Gartenpächter oder Erziehungsberechtigter für alle Unfälle haften. Der Heckenschnitt der Hainbuchenhecke wird nach dem Johanni-Tag (21.Juni) in gewohnter Weise durchgeführt, von eigenen Aktivitäten an der Hecke ist deshalb abzusehen, die Eingangspforte kann aber freigeschnitten werden. Beachten Sie die Aushänge oder informieren Sie sich direkt beim Vorstand, falls sie Fragen haben. Zum Schluss wie immer: Bleiben oder werden Sie gesund und uns weiterhin gewogen - Gut Grün!

Thomas Schrader

Nach oben

Informationen zur Corona Pandemie

Informationen des Kleingartenvereins zur Corona Pandemie

Informationen zum Mitgliederbereich

Zugangsdaten anfordern
Benutzername und Passwort können von den Mitgliedern des Kleingärtnervereins „Tiefenriede e.V.“ bei mir angefordert werden.

ZUM ANFORDERUNGSFORMULAR

Um mehr zum Mitgliederbereich zu erfahren klicken Sie bitte HIER


Anmeldung für Vereinsmitglieder


Neueste Nachrichten

Meldung vom: 01.06.20
[mehr]

Meldung vom: 25.05.20
[mehr]

Meldung vom: 07.05.20
[mehr]
Logo des Wirtschaftsforums Südstadt e.V.

Logo der Rosenfreunde Hannover

Unser Verein entsorgt umweltfreundlich

Logo der Firma Hellmich Recycling Hannover