Anmeldung für Vereinsmitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Zugangsdaten anfordern
Benutzername und Passwort können von den Mitgliedern des Kleingärtnervereins „Tiefenriede e.V.“ bei mir angefordert werden.

ZUM ANFORDERUNGSFORMULAR

Um mehr zum Mitgliederbereich zu erfahren klicken Sie bitte HIER


Der Vorstand informiert

Am 21. April fand im Bootshaus in Döhren unsere diesjährige Jahreshaupversammlung statt. Über 70 Gartenfreundinnen und Gartenfreunde waren zur Sitzung gekommen.
Der 1. Vorsitzende begrüßte besonders herzlich Thomas Hermann, den 1. Bürgermeister und Ratsvorsteher der LHH - Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne und die Ehrenmitglieder Dieter Küßner und Bernhard Schwarz, sowie  Vereinsnotar Peter Schreiber und den Regionsabgeordneten Frank Straßburger - vom Bezirksverband Hannover der Kleingärtner e.V. war leider niemand gekommen.
Alle Gäste hielten ein kurzes Grußwort und würdigten die Verdienste des bisherigen 1. Vorsitzenden Thomas Schrader, der nach 31 Jahren Vorstandstätigkeit aus gesundheitlichen Gründen, sein Amt zur Verfügung stellte. Ein Drittel der Vereinsagenda hat er mitgestaltet, seine überaus tolernante, verständisvolle und liebenswerte Art wurde von Anwesenden hervorgehoben.

Die Geschäftsregularien wurden in guter Atmosphäre abgehandelt, die finanziellen Themen waren durch die Revision nicht zu beanstanden, das uneingeschränkte Testat der Steuerkanzlei Pfeiffer und die weiterhin erteilte steuerliche Gemeinnützigkeit vom Finanzamt waren dafür Beweis für sich - auf Antrag von Ehrenmitglied Bernhard Schwarz wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

In seiner Abschiedsrede dankte der 1.Vorsitzende allen für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, auch wenn man nicht immer einer Meinung war.
Vereinmitglied Hartmut Brinkmann hielt eine bemerkenswerte Rede im Namen der Versammlung, so manches Auge wurde naß und man spürte sichtlich die Ergriffenheit von allen Beteiligten.
Als Zeichen des Dankes überreichte er im Namen aller Gartenfreunde eine Hochstammrose für den Garten 16. Nach einer Pause wurde die Versammlung fortgesetzt - der neue Vorstand setzt sich jetzt wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzender Marius Schrader
  • 2. Vorsitzender Jürgen Meine
  • 1.Kassierer Christina Leo
  • 1. Schriftführer Erika Brall
  • 2. Kassierer + Versicherungsobmann Peter Sadowski
  • 2. Schriftführer Andrea Brettschneider

Für Vereinsfeste und ihre Organisation ist Sabine Kuchenbuch zuständig, sie wurde in den Vorstand berufen, ebenso Familie Schrader/Ünal als Bindeglied zwischen jungen Gartenfreunden und dem Vorstand - Pressewart bleibt Thomas Schrader - die Vereinsfachberater suchen aus ihrem Team eine Ansprechperson für den Vorstand - sonst stehen alle 5 Fachberater für die Mitglieder zur Verfügung.
Auf Antrag des Vorstandes wurde Thomas Schrader zum Ehrenvorsitzenden einstimmig gewählt.  Die Revision liegt in den Händen der Gartenfreunde Peter Flohr, Markus Gogolin, Johann de Vries und Klaus Kuchenbuch.

Der modifizierte Antrag für die Grüncontainerentsorgung wurde einstimmig beschlossen - mit Hinweis auf die "Offene Pforte" am 11. Juni, dem 90. Vereinsjubiläum am 2.September im Dormero-Hotel als Familienbrunch und vereinsinternen Themen ging die Jahreshauptversammlung zu Ende.

Der "neue" 1. Vorsitzende, Marius Schrader dankte zum Schluß nochmals allen Anwesenden für ihre Teilnahme und das ihm entgegengebrachte Vertrauen und wünschte im Namen des Vorstands eine herrliche Gartensaison.

Jahreshauptversammlung 2017

In der Mitte unser neuer 1. Vorsitzende Marius Schrader neben seinem Vater dem neuen Erhrenvorsitzenden Thomas Schrader. Unter den Gästen der Jahreshauptversammlung waren auch der Ortsvereinsvorsitzende der SPD Südstadt-Bult: Frank Straßburger, Bürgermeister Thomas Hermann und Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne.
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
Foto: Der neue 1. Vorsitzende und der neue Ehrenvorsitzende mit Gästen des Jahreshauptversammlung.

Thomas Schrader gibt sein Amt auf und wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt

 
Am 21. April fand die Jahreshauptversammlung des Kleingärtnervereins Tiefenriede statt. Viele Mitglieder waren ins Bootshaus an der Schützenallee gekommen.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung können angemeldete Mitglieder Opens internal link in current windowHIER lesen.

Neben den üblichen Tagesordnungspunkten gab es diesmal noch einen ganz besonderen Anlass für die Versammlung. Der bisherige 1. Vorsitzende Thomas Schrader trat, nach 31 Jahren Vorstandsarbeit, aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurück. Sein Sohn Marius Schrader wurde anschließend, mit einstimmiger Zustimmung der anwesenden Mitglieder, zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

Die Versammlung ernannte Thomas Schrader, in Annerkennung seiner für den Verein geleisteten Dienste, zum Ehrenvorsitzenden. Aus diesem Anlass würdigte unser Vereinsmitglied Hartmut Brinkmann noch einmal ausdrücklich dessen langjährige Arbeit für den Verein. Den vollständigen Text, der Würdigung von Hartmut Brinkmann, können Sie Initiates file downloadHIER lesen.

Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Thomas Hermann und Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne. Zusammen mit dem Vorsitzenden der SPD Südstadt-Bult Frank Straßburger wünschten Sie Marius Schrader viel Glück und Erfolg als neuem Vorsitzenden des Kleingärtnervereins Tiefenriede. Außerdem dankt der Ortsverein der SPD Thomas Schrader dafür, dass er 31 Jahre die Geschicke des Vereins erfolgreich geleitet hat. Als Anerkennung dafür überreichte der Ortsvereinsvorsitzende Frank Straßburger, der auch selbst Kleingärtner in Tiefenriede ist (Garten 24), eine große Hortensie und einen Baumarktgutschein an Thomas Schrader und gratulierte ganz herzlich zu seiner Wahl als Ehrenvorsitzender.

Neueste Nachrichten

Meldung vom: 26.05.17
[mehr]

Meldung vom: 14.05.17
[mehr]